Schulerfolg gestalten

„Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds“

Janine Günther

Sozialmanagerin (B.A.)

Raum: 110

Telefonnummer: 0176/61123314

Email: jhfv.guenther@gmail.com

Schule als Lern- & Lebensraum

Schule ist heute mehr als nur ein Ort der Wissensvermittlung und Bildung. Auf Grund der vielen Zeit, die wir in ihr verbringen, hat sie sich zu einem zweiten wichtigen Lebensraum neben der Familie entwickelt. Hier wo kleine Talente und Denker, Kreative und Sportler, Fantasten und Zyniker gemeinsam mit ihren Freunden heranwachsen, wollen wir sie mit zusätzlichen Impulsen und Angeboten auf dem Weg zu starken und selbstbewussten Erwachsenen unterstützen. Dazu halten wir nicht nur verschiedene Projekte bereit, sondern haben auch viel Wert auf das Einführen gemeinsamer Schultraditionen gelegt.

Traditionen in der Schule:

  • Schulweihnachtsmarkt
  • Gesundes Frühstück
  • Schulfrühjahrsputz

Unterschiedlichste Projekte:

  • Sportangebote (Tanzen, Sportspiele, …)
  • Kreativangebote (Basteln, Handarbeit, Upcycling, …)
  • Kochen und Backen (Küchenfeen, Schulküche)
  • Musische Angebote (Instrumentalunterricht für Flöte, Gitarre & Trompete Schuljahr 2017/18)

Individuelle Unterstützung

  • Projekt „Praxistag“ – Hauptschulklasse Klassenstufe 9
  • Förderangebote
    • Englisch Klassenstufen 5 / 6 / 7
    • Mathematik Klassenstufen 5 / 6 / 7 / 8 / 9
    • Deutsch Klassenstufe 5
    • Motorische Förderung Klassenstufen übergreifend
    • Flex-Förderung – Methodenlernen Klassenstufe 5 / 6 (Schuljahr 2018/19)
  • Hausaufgabenunterstützung Klassenstufe 5 / 6
  • Lerncamp Berlin

Schulentwicklung

Im Zuge des Projektes „Schulerfolg gestalten“ wird in der neunten Klasse mit Ausrichtung auf den Hauptschulabschluss ein Praxistag installiert und begleitet. Bei diesem besuchen die Schüler jeden Donnerstag, über das ganze Schuljahr hinweg einen festen Betrieb. Dieses Lernen an einem anderen Ort ermöglicht nicht nur einen praktischen Bezug zu den schulischen Lerninhalten, sondern vermittelt durch gezielte schulische Arbeitsaufträge zudem auch neues Wissen, einen realistischen Eindruck von dem ausgewählten Berufsfeld und unterstützt die Entwicklung der sozialen und persönlichen Kompetenzen der Schüler.

Die mit dem Projekt verbundene Lenkungsgruppe befasst sich mit den möglichen Veränderungsformen der Schulstruktur. Mit der Lenkungsgruppe und dem Lehrpersonal werden dazu unter anderem gezielt Hospitationen und Fortbildungen durchgeführt.

Elternarbeit

  • Zweimal im Jahr erscheint die Elternzeitschrift „Juri“ mit allen relevanten Informationen und Angebote für Eltern und Schüler
  • Erstellung und Aktualisierung des Schulflyers
  • Thematische Elternabende (Einfach clever Lernen Schuljahr 2018/19, Das Lernen lernen Schuljahr 2017/18)
  • Thematische Schüler-Elternabende („Fit für What’s App & co. SJ 2017/18, Social Media, Fake News and Hate speech SJ 2017/18)

Elternfragebögen zur Erfassung des Bedarfes und der Planung gezielter Veranstaltungen

Impressum | Datenschutz