Mikroprojekte

Aktuelle Mikroprojekte

 
Graffitiprojekt "Gut Gesprüht"

Für das Frühjahr 2018 planen wir ein Graffitiprojekt zusammen mit Schülerinnen und Schülern der staatlichen Regelschule "Juri Gagarin" und dem Graffitikünstler Emanuel Klee. Über einen Zeitraum von einen Monat dürfen sich die Kids mit der Sprühflasche ausprobieren und zusammen mit Emanuel Klee ein großflächiges Motiv entwerfen. Zum Abschluss des Projektes wird dieses großflächige Graffitimotiv an eine Hauswand angebracht.

 

 

 

 

Vergangene Mikroprojekte

Der Freizeitplaner für´s Quartier

In den Jahren 2016 und 2017 haben wir einen Katalog mit verschiedenen Freizeitangeboten für jung und alt herausgegeben.So haben wir u.a. mehrere Kanuexpeditionen auf der Unstrut durchgeführt. Außerdem haben wir den Holzkünstler Michael Krüger in seinem "Atelier" unter freien Himmel besucht und dort selbst Hand angelegt. Ein regelmäßiges Angebot war das Filzen mit Frau Hoffmann sowie ein Sportangebot. Hier konnten die Bewohner des Quartiers einmal wöchentlich teilnehmen.

 
 
 
 
 
 
Mikroprojekt "Bunt ist die Stadt"

Bei unserem Mikroprojekt "Bunt ist die Stadt" konnten sich die im Quartier wohnhaften Kids und Jugendlichen zusammen mit Hannes Naumann an verschiedenen Street Art Techniken auprobierern.  So sind überall kleine, manchmal scheinbare, machmal unscheinbare Kunstwerke entstanden.

Die Hauswand, die einen buten Anstrich bekommen wird.

Unsere Kanuexpedition auf der Unstrut.

Impressum | Datenschutz